Vergebung bringt die größte positive Veränderung. Zu vergeben bedeutet loszulassen und sich vom Schmerz zu befreien. Dabei ist es egal ob du dir selbst oder anderen zu vergeben hast. Oftmals ist es leichter anderen etwas zu verzeihen, als es sich selbst zu gestatten. Lerne zu erkennen und anzunehmen, dass du ebenfalls nicht fehlerfrei bist. Nimm Dinge oder Angelegenheiten, wo du im Nachhinein erkennst, dass du sie hättest anders machen sollen, als deine Chance für Verbesserung und Wachstum an. Dann gehst du automatisch vergebender mit dir und anderen um.

Lasse los und vergib einfach heute einmal mehr leichter!


Birgit Seefeldt

Als zertifizierter Soul Communicator darf ich täglich Botschaften zur aktuellen Tagesenergie empfangen und mit euch teilen.

1 Kommentar

Marion Boritz · 10. Dezember 2018 um 12:53

Danke,danke, danke liebe Birgit für den Post, genau das unterstützt mich heute sehr! <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.